Carolin Schaefer

Regieassistenz

Caro ist 2001 in einer niedersächsischen Kleinstadt geboren und dort aufgewachsen. Während der Schulzeit begeisterte sie sich neben Politik, Geschichte und Literatur fürs Theater, war in der Schule und in ihrer Freizeit kurze Zeit in einer Laientheatergruppe für Musiktheater und entdeckte das Geschichtenschreiben für sich, dem sie immer noch ambitioniert nachgeht. Nach ihrem Abitur 2020 absolvierte sie ein dreimonatiges Praktikum beim Blaumeier Atelier in Bremen und sammelte erste theaterpädagogische Erfahrungen. Danach folgte eine Regieassistenz am Weyher Theater, bevor sie für ihr FSJ Kultur in der Theaterpädagogik der Schaubühne im September 2021 nach Berlin zog.


Im Rahmen des 30. Bundestreffen »Jugendclubs an Theater« gehörte sie zur Redaktion der Festivalzeitung »heiß&fettig« unter der Leitung von René Linke. Sie wird die Proben begleiten und einen Blog schreiben, der thematische Verbindungen u.a. zu den Gesprächsformaten »Transatlantische Gespräche« und »Klassenzimmer« herstellen soll, dabei aber speziell aus junger Perspektiven erzählt.

Carolin Schaefer